Technische Muster (Kleinserien-Prototypen)

Technische Muster (Kleinserien-Prototypen)

2022-03-21

Die traditionelle Methode der Entwicklung und Herstellung neuer Produkte besteht darin, zuerst die Form herzustellen und die Formen dann für die Massenproduktion zu verwenden. Die Vorlaufzeit dieses Verfahrens ist sehr lang und die Herstellungskosten sind sehr hoch. Es braucht eine ausreichende Menge, um die Werkzeugkosten zu teilen.
Mit der rasanten Entwicklung des Internets werden Kleinserienproduktionsaufträge jedoch immer häufiger. Manchmal sogar nur ein paar hundert in einer Bestellung. Bei Verwendung des traditionellen Herstellungsverfahrens sind die Produktkosten sehr hoch.
Um den Anforderungen des aktuellen Marktes gerecht zu werden, hat Bordersun eine Lösung für die Kleinserienfertigung von Kunststoff- und Metallprodukten gefunden.
Je nach Betriebsumgebung und Leistungsanforderungen des Produkts wählen wir verschiedene Verarbeitungsmethoden für unterschiedliche Bestellmengen, um die Kosten für die Kunden zu senken.
Zu den Produktionsmethoden für Kleinserien gehören CNC-Bearbeitung, Polyurethanguss und Schnellspritzguss. Wenn die Prototypenmenge weniger als 10 Stück beträgt, wählen wir normalerweise die CNC-Bearbeitung, um den Prototypen herzustellen. Wenn die Menge mehr als 20 Stück und weniger als 100 Stück beträgt, wählen wir normalerweise Polyurethanguss, um die Prototypen herzustellen. Wenn die Anzahl mehr als 100 beträgt, werden wir die Herstellung einer Schnellform für die Herstellung der Prototypen in Betracht ziehen.